Südstadt München

suedstadt-muenchen.de

München



München ist die Hauptstadt des Freistaates Bayern. Mit rund 1,5 Millionen Einwohnern die bevölkerungsreichste Stadt in Bayern (nach Berlin und Hamburg) der drittgrößte Gemeinde in Deutschland nach der Bevölkerung und der viertgrößte Stadt im deutschsprachigen Raum und die zwölfte größten in der Europäischen Union. In der Agglomeration München-Audiobestand / Hörprobe leben mehr als 2,9 Millionen Menschen, die größere europäische Metropolregion München hat rund 5,7 Millionen Einwohner.

Die Hauptstadt ist eine kreisfreie Stadt und ein bayerisches Regionalzentrum und der Sitz der umgebenden Stadt gleichen Bezirks mit dem Landratsamt in München als Verwaltung, Bezirk Oberbayern und der Landkreis Oberbayern.

München zählt zu den Weltstädten. [6] Die Metropole ist eine der wirtschaftlich erfolgreichsten und am schnellsten wachsenden in Europa und Heimat vieler Unternehmen. Es ist auch eines der wichtigsten Finanzzentren des Kontinents. In den Innenstädten des Beratungsunternehmens Mercer lag München 2014 nach den Infrastrukturen [7] und in Bezug auf die Lebensqualität auf dem zweiten Platz in den Top-Städten der Welt. In Deutschland gilt München als die lebhafteste Stadt. Auf der anderen Seite wird die Lebensqualität zu Agglomerationsnachteilen wie Verkehrs- und Umweltbelastungen sowie sehr hohen Wohnungs- und Mietpreisen. München gilt als die sicherste Gemeinde zwischen deutschen Städten mit mehr als 200.000 Einwohnern in Bezug auf Verbrechen aller Verbrechen. 

München wurde erstmals 1158 urkundlich erwähnt. Die Stadt war 1255 bayerisches Herzogtum, war 1328-1347 kaiserlicher Königssitz und war 1506 die einzige Hauptstadt Bayerns. München ist Sitz zahlreicher nationaler und internationaler Behörden sowie bedeutender Universitäten und Hochschulen, bedeutender Museen und Theater. Mit einer Vielzahl interessanter Bauwerke, darunter denkmalgeschützte Denkmäler und Ensembles, sind internationale Sportveranstaltungen, Messen und Kongresse sowie das weltberühmte Oktoberfest München ein Magnet für den internationalen Tourismus.

Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt

Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt  (* 12. August 1942 als  Hans-Wilhelm Müller  [1]  in Leerhafe , heute Ortsteil von Wittmund ) ist einer der deutschen Orthopäden und Sportmediziner . Bekannt wurde er auf lange Sicht als Mannschaftsarzt des FC Bayern München (1977-2015, seit 2017) und dort deutscher Fußballnationalmannschaft (seit 1995). Außerdem betätigt ist sich als Autor und ist Aufsichtsratsvorsitzender wo  Formel Müller-Wohlfahrt Health & Fitness AG,  u sterben. A. Nahrungsergänzungsmittel vertreibt.

weiterlesen

Oberwiesenfeld

Das  Oberwiesenfeld  ist ein Gebiet, das Auf dem Gebiet der Münchner Stadtbezirk Milbertshofen-Am Hart , Schwabing-West und Neuhausen-Nymphenburg Liegt und D flat Namen vom 1792 erstmal erwähnten  Wiese Feldt  Stamm soll. Das Gelände diente früher als Artillerieübungsplatz , Exerzierplatz und Kasernengelände , ab 1909 Wird es Auch als Flugplatz genutzt. In der NS-ZeitGab es im Zusammenhang mit dem Nordwestlich gepflanzten Rangierbahnhof nicht überwachte Überlegungen, hier einen der Güterbahnhof mit Großmarkthalle, Schlacht- und Viehhof und ein Heizkraftwerk zu errichten. Auf dem nördlichen (und größten) Teil des Oberwiesenfeldes wurde 1972 im Münchner Olympiapark gefunden .

weiterlesen

Wat Thai Tempel (München)

Der  Wat Thai-Tempel  im Münchener Stadtteil Ramersdorf Ist ein Buddhistisches Gemeindezentrum von Thailändisches Einwanderern in München und Umgebung; wurde 1998 in der  Bad Dürkheimer Str.  gefunden  14  . Ich hoffe, die 2000 Thailänder zu sehen, die im Einzugsgebiet, Sindwa 600 Mitglied im Münchener Wat Thai leben. Chong Chai Chaiamnat Phrakhrupalad (Phrakhruvitejthammarangsi). Aufgabe der der Wattragenden Verein (  Wat Thai Deutsch-Buddhistische thailändisch Vereinigung in Deutschland eV ) ist die Schaffung eines geistlichen und kulturellen Zentrums der Pflege buddhistischer Religion und der Thailändischen Bräuchtums. Ursprünglich von der Gemeinde in Ingolstadt aus betrachtet, haben die Münchener Thailänder ab 1994 ein Gebäude in Allach an. Meine Hilfe viel Unterstützer Gelang es, 1998 das jetzige Wat in einem ererbten Gebäude aus dem Jahr 1991 unterzubringen. Der Verein erfüllt die buddhistische Schultradition des Theravada .

weiterlesen

Postbauschule

Die Bayerische  Postbauschule  Krieg Wichtigste sterben Manifestation des Neuen Bauen in Bayern between 1920 und 1934. Als Initiator of this Schule gelt Robert Poeverlein und vor Allem Robert Vorhoelzer mit den namensgebenden Münchner Postbauten am Tegernseer Platz und Goetheplatz . Wetter Vertrekker sind unter anderem Walther Schmidt , Hanna Löv und Sep Ruf .

weiterlesen

Care for Rare-Stiftung

Die Care for Rare Foundation – Stiftung für Kinder mit seltenen Erkrankungen am Dr. von Haunerschen Kinderspital , wo Ludwig – Maximilians – Universität München Würde von den Stiftungsgründern, die Kinderarzt Christoph Klein und sie Juristen Andreas Staudacher, als gemeinnützige Stiftung des bürgerlich Recht unter der Schirmherrschaft von Bundesministerin Annette Schavan Gegründet. Am 12. August 2009 erfolgten sterben rechtsfähige Anerkennung gem. §80 BGBin Verbindung mit § 5 Stiftungsgesetz vom Regierungspräsidium Tübingen als Schwägerin der Stiftungsbehörde. Zugegeben ist die Stiftung im Sinne der Erfüllung ihrer Rechte und Pflichten als steuerbegünstigt. Im Jahr 2010, Die Stiftung Preisträger der Bundesweit ausgeführte Innovationswettbewerbe 365 Orte im Land der Ideen [1]

weiterlesen

Liste der Münchner Polizeipräsidenten

Die Liste der Münchner Polizeipräsidenten war die Präsidentinnen des Polizeipräsidiums München und Dessen Vorgängerbehörden.

weiterlesen

Geschichte Münchens

Die unübertroffene Geschichte Münchens begann am 14. Juni 1158 mit der ehemaligen deutschen Revolution von „München“, einst Heinrich dem Löwen Angelegten Markt, im Augsburger Schied . Die Anfangszeit München Krieg geprägt von Auseinandersetzung Zwischen ihnen Herzog von Bayern und ihnen Bischof von Freising , Mitte des 13. Jahrhunderts Könnte sich sterben Herzog aus dem Haus Wittelsbach in der Stadtherrschaft durchsetzen. Ich hoffe, die Monarchie 1918 Krieg München Residenzstadt der Wittelsbacher Herzöge, Kurfürsten und Könige sowie die Hauptstadt Bayerns zu sehenbayerischen Teilherzogtümer . Neben der Stadtherrschaft durch die Wittelsbacher ist auch die bürgernahe Selbstverwaltung. 1286 wurde erstmals ein Rat der Stadt erwähnt. Once wo Magistrat der Stadt zunächst 1810 Aufgehoben Worden Krieg, Würde München 1818 Eine Eigenständige Gemeinde . Seit 1918 ist München Hauptstadt des Freistaats Bayern.

weiterlesen

Liste der Städtischen Münchens

Die  Stadtteile in München  sind historisch gewachsene Gebiete in München , die eigenen trampelnden Namen. Diese Bezeichnungen enthielten die Raumvorstellungen in der Bevölkerung, die sich mit den örtlichen Stadtbezirken von München beschäftigten. Darüber hinaus gibt es auch viele weitere Bezeichnungen für kleinere Gebäudeeinheiten der Stadt.

weiterlesen

Karl-Buchrucker-Preis

Wo  Karl-Buchrucker-Preis  seit ihr Jahr 2001 jedes Jahr Wurde von der Inneren Mission München vergeben für Veröffentlichungen, sterben befassten besondere Weise mit Sozialer und Diakonie chen Themen SiCH in.

weiterlesen

Michael Käfer

Michael Alexander Käfer  (* 2. Februar 1958 in München ) ist einer der deutschen Feinkost- Händler und Oktoberfest-Wirt .  [1]

weiterlesen

Seite 1 von 21

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén